Pressetext

Rückfragen

Bitte richten Sie Ihre Rückfragen an:

Frau Banu Mukhey
EU XXL FILM – Forum for European Film

Löwelstraße 14
1010 Wien

01 / 408 11 40 DW 11
banu.mukhey@eu-xxl.at

KINOSOMMER NIEDERÖSTERREICH 2022

27 Veranstalter:innen verleihen dem KINOSOMMER NIEDERÖSTERREICH mit ihren Freiluftkinos von Juni bis September wieder ganz besonderen Glanz.

Die diesjährige Kinosommer-Ausgabe verspricht mit ihrem vielfältigen Programm erneut Entspannung und Spannung gleichermaßen. Ausgefallene Locations vom romantischen Schloss bis zum Wirt’n ums Eck garantieren einzigartiges Freiluftkino mit Blick auf Leinwand, Mond und Sterne.
Liebevoll kuratierte Begleitprogramme, seien sie kulinarischer oder kultureller Natur, überraschen das Publikum außerdem stets aufs Neue.

Die Open-Air-Sommersaison bietet wie immer die Gelegenheit, aktuelle Kinofilme zu sehen, verpasste Filme des Kinojahres nachzuholen, oder schon gesehene Filme und Kultfilme gemeinsam mit Freund*innen zu begutachten, entfalten diese doch unter freiem Himmel einen ganz besonderen Reiz. Denn im Kino unter freiem Himmel zählt nicht nur der Film, sondern vor allem auch das Ambiente.

 „Der Kinosommer Niederösterreich ist seit 17 Jahren ein fester Bestandteil des niederösterreichischen Kultursommers und schon lange über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Das qualitativ hohe und abwechslungsreiche Filmprogramm bereichert die Region und zieht immer mehr Filmfans in die schönsten Regionen Niederösterreichs.“, so Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.

Diese Initiative des Landes Niederösterreich zielt darauf ab, Open-Air-Kinoveranstalter*innen finanziell zu unterstützen, denn der Kinosommer Niederösterreich bietet oftmals das einzige filmkulturelle Angebot in entlegeneren Regionen, in denen das nächste Kino ohne Auto schwer erreichbar oder schlicht zu weit entfernt für einen spontanen abendlichen Kinobesuch ist. Die Kinosommer-Initiative schließt diese Lücke und ermöglicht damit seit mehr als einem Jahrzehnt ein anspruchsvolles Filmprogramm in vielen Regionen Niederösterreichs.

Auch in diesem Sommer laufen wieder viele preisgekrönte Filme. Hochwertige europäische Arthouse-Filme und Filme aus dem Programm der Diagonale, dem Festival des österreichischen Films, bilden verlässlich den Programmschwerpunkt. Unter letzteren ist der Anteil von mit finanzieller Unterstützung der Abteilung Kunst und Kultur des Landes Niederösterreich verwirklichten Filmen hoch.

Die Feierlichkeiten, die heuer zur hundertjährigen Eigenständigkeit Niederösterreichs begangen werden, lassen sich auch auf die heimische Kinokultur herunterbrechen.
Im Kinosommer 2022 setzen die teilnehmenden Veranstalter wieder auf erfolgreiche heimische Filmproduktionen, einige davon mit engem Niederösterreich-Bezug.

Erleben Sie unsere Stars überlebensgroß unter freiem Himmel! Der Kinosommer 2022 erwartet Sie!

Spielorte und Termine des „Kinosommer Niederösterreich 2022":

  • Amstetten – 3. bis 12.8.

  • Baden – 21.7. bis 14.8.

  • Berndorf – 2. und 3.9.

  • Biedermannsdorf – 20. bis 23.8.

  • Brunn am Gebirge – 11.7. bis 27.7.

  • Drosendorf (+ Rabersreith, Plank am Kamp, Thaya, Zissersdorf) – 2.7. bis 20.8.

  • Eggenburg – 20.7. bis 15.8.

  • Fels am Wagram – 5.bis 20.8.

  • Hainburg – 23.8. bis 28.8.

  • Klosterneuburg – 27.7. bis 4.9.

  • Krems – 1. bis 24.7.

  • Laxenburg – 13. bis 20.8.

  • Leobersdorf – 19. und 20.8.

  • Mistelbach (+ Frättigsdorf) – 2.8. bis 3.9.

  • Neulengbach – 3. bis 5.6.

  • Puchberg am Schneeberg – 19. und 20.8.

  • Pottendorf – 7. bis 10.7.

  • Purkersdorf – 12. bis 14.8.

  • Schwechat – 12. bis 14.8.

  • St. Peter in der Au – 11. bis 15.8.

  • St. Pölten– 30.6. bis 28.8.

  • Steinakirchen – 15. bis 29.7.

  • Waidhofen/Thaya - 29.7. und 5.8.

  • Waidhofen/Ybbs – 2. bis 23.8.

  • Wolkersdorf - 19. bis 21.8.

  • Ybbs an der Donau – 11.8.

  • Zwettl (+Rastenfeld, Ottenstein, Kirchberg/Walde. Friedersbach) – 2.7. bis 25.8.

Informationen zu den einzelnen Orten, Filmen und Terminen finden Sie ab Juni unter: 
www.kultursommer-noe.at/kinosommer

Programm- und Terminänderungen vorbehalten!